FANDOM


Die Siebte Flotte ist im Dominion-Krieg eine der neun kämpfenden Flotten der Sternenflotte.

Die Siebte Flotte kämpft im Jahr 2374 im Tyra-System gegen den Vormarsch der Jem´Hadar. Den Angriff überstehen jedoch nur 14 von insgesamt 112 Raumschiffen.

Einige Monate später erleidet Siebte Flotte weitere Verluste bei Sybaron und wird mit nur halber Truppenstärke gegen die Dominionstreitkräfte im Tibor-Nebel ausgesandt.

Zu Beginn des Jahres 2375 startet die Siebte Flotte einen Vorstoß in den Kalandra-Sektor.

Die 7. Flotte in STAR TREK - ICICLE

Zu Beginn des Jahres 2380 wird Marina Ramirez-Escobar zum Konteradmiral befördert, als der Krieg gegen die Außenwelt-Allianz, bestehend aus Gorn, Sheliak, Tholians, Tzenkethi und Talarianern ausbricht. Sie bekommt, wegen ihrer Fähigkeiten, vom Sternenflottenkommando das Oberkommando über die Siebte Flotte übertragen, obgleich ihr Rang für diesen Posten fast zu niedrig scheint.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.