FANDOM



Primäre Realität Spiegeluniversum


Macet

Gul Macet an Bord der ENTERPRISE (2367).

Gul Macet ist ein cardassianischer Offizier des Zentralkommandos im 24.Jahrhundert. Er gehört dem 4.Orden an.

Im Jahr 2367 ist Akellen Macet der Kommandant der
CDS TRAGER / CUW-8381 – eines cardassianischen Kriegsschiffes der GALOR-KLASSE. Nach der Zerstörung eines cardassianischen Außenpostens im Cuellar-System, und zwei cardassianischer Raumschiffe, greift er zunächst die USS ENTERPRISE / NCC-1701-D, unter dem Kommando von Captain Jean-Luc Picard, die zufällig in der Gegend ist, an. Da die ENTERPRISE sich der TRAGER jedoch als überlegen erweist, sucht Macet schließlich den Dialog mit der Föderation und er informiert Picard von den Vorkommnissen.

Im Zuge der gemeinsamen Ermittlungen stellt sich heraus, dass der Captain der USS PHOENIX / NCC-65420, unter Captain Benjamin Maxwell, für diese Vorfälle verantwortlich zeichnet. Picard findet jedoch gleichfalls heraus, dass sich die Cardassianer nicht exakt an den Friedensvertrag mit der Föderation hält und gegen die Abmachungen in diesem Vertrag, Waffensysteme an der Grenze zur Föderation installiert.

Macet muss es hinnehmen, dass Picard, obwohl er ihm dabei half die PHOENIX zu stellen und weitere Übergriffe auf cardassianische Außenposten oder Raumschiffe zu verhindern, ihn eindringlich warnt, dass er und sein Volk von der Föderation scharf im Auge behalten werden. Macet schluckt diese Note Picards, was ihm sichtlich schwer fällt und zieht sich nach diesem Vorfall in den Raum der Cardassianischen Union zurück.

Akellen Macet in STAR TREK - ICICLE

  • Akellan Macet ist ein Cousin dritten Grades von Gul Dukat.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.