FANDOM



Primäre Realität Spiegeluniversum


Akellen Macet wird im Jahr 2328 auf Cardassia geboren.

Im Jahr 2366 wird Macet in den Rang eines Gul befördert. Er übernimmt das Kommando über das cardassianische Allianz-Schlachtschiff KCS TRAGER.

Bis zum Jahr 2378 bringt es Akellen Macet, der sich durch enorme Rücksichtslosigkeit und Brutalität hervortut, zum Gouverneur des Erd-Sektors. Dies schließt die Befehlsgewalt über die beiden wichtigen Welten Axanar und Vulkan mit ein.

Im Jahr 2381 fällt Terra, im Kampf gegen das Neue Terranische Imperium und wenig später marschieren O´Brien, Janeway und Bashir in den eroberten, ehemaligen Imperialen Palast ein, der von Macet als Regierungspalast genutzt worden ist.

Macet wird von den MACO´s, unter dem Kommando von Commander Valand Kuehn, im Palast festgenommen und gerät in terranische Gefangenschaft. Der ehemalige Gouverneur der Erde wird, in den folgenden Tagen, grausam gefoltert. Nachdem Janeway, Bashir und O´Brien überzeugt davon sind, dass Macet ihnen alle geheimen Informationen verraten hat, von denen er Kenntnis besessen hat, wird er kurze Zeit später, durch ein terranisches Erschießungskommando, öffentlich hingerichtet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.