FANDOM


PRIMÄRUNIVERSUM
(Das uns bekannte Universum...)
PrimeUniverse
Primäruniversum Spiegeluniversum


Anzaria Harin ist eine Trill und dient ab dem Jahr 2371, im Rang eines Master-Chief-Petty-Officer, bei der Sicherheit, an Bord der USS EXODUS / NCC-77007. Sie erblickt, als erstes von vier Kindern ihrer Eltern, im Herbst des Jahres 2340, auf dem Planet Trill, das Licht der Welt.

Master-Chief Harin ist von hagerer Statur. Ihr schmales Gesicht wird von ihren großen, dunklen Augen beherrscht.

Anzaria Harin zeigt schon sehr früh in ihrem Leben ein entschlossenes Wesen, und so ist es nicht verwunderlich, dass sie, gegen den Willen ihrer Eltern, im Alter von 16 Jahren, zur Sternenflotte geht. Sie zeigt jedoch keinerlei Interesse daran, Offizier zu werden, sondern sie entschließt sich dazu, den Mittleren Karriereweg einzuschlagen, und Unteroffizier der Sicherheit zu werden.

Im Zuge ihrer Karriere bildet sich bei Anzaria Harin, bis zu einem gewissen Grad, die Meinung heraus, dass man einem Vorgesetzten alles sagen darf, wenn man nur nicht vergisst, ein "Sir" anzufügen. Das lässt sie, gerade zu Beginn ihrer Karriere, gelegentlich etwas vorlaut wirken.

Kurz nach ihrer Beförderung zum Master-Chief, im Herbst des Jahres 2370, bewirbt sie sich für einen Posten bei der Sicherheit der brandneuen EXODUS. Ihrem Antrag wird, aufgrund ihrer guten Leistungen, stattgegeben.

Im Herbst des Jahres 2372 gehört sie zu einem von zwei Außenteams, die eine Basis abtrünniger Jem´Hadar infiltrieren. Im Zuge dieses Einsatzes gelingt es ihr, ihrem Captain, Valand Kuehn, das Leben zu retten, wobei ihre kämpferischen Qualitäten zutage treten. Sie selbst wird bei dem Einsatz von einem Metallsplitter, der in ihre Schulter eindringt, verwundet.

Knapp ein Jahr später ist sie bei dem Außenteam, dass zur USS NAGOYA / NCC-31202, einem Raumschiff der modernisierten MIRANDA-KLASSE vom Typ-II, gebeamt wird. Das Team, unter der Leitung von Commander Zaralee Scarinnan, soll herausfinden, warum kein Mitglied der Besatzung mehr an Bord ist, obwohl das Raumschiff keinerlei Beschädigung aufweist.

Kurze Zeit später, zurück an Bord der EXODUS, muss sie, zusammen mit ihrem Captain und einigen ihr unterstellten Leuten der Sicherheit, hilflos mit ansehen, wie Commander Scarinnan, durch den Kontakt zu einem Wesen aus einem anderen Universum, in dieses fremde Universum hinübergezogen wird, und sich vor ihren Augen auflöst.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.