FANDOM


Axanar01

Die strategische Lage von Axanar

Der Planet Axanar umkreist, als vierter von insgesamt dreizehn Planeten, den Zentralstern des Axanar-Systems, das strategisch günstig zwischen den vier Haupt-Sternensystemen der Föderation liegt. Aus diesem Grund befinden sich eine Reihe von Orbital-Werften der Föderation in der Umlaufbahn des Planeten. Der Planet ist die Heimatwelt der Axanar, einer raumfahrenden, humanoiden Spezies, die im Jahr 2189 der Föderation beigetreten ist.

Unter anderem sind hier, während des vier Jahre andauernden Krieges gegen die Klingons, die ersten Raumschiffe der CONSTITUTION-KLASSE, darunter die USS CONSTITUTION / NCC-1700 und die
USS ENTERPRISE / NCC-1701 [1], gebaut worden.

Dies ist auch der Grund dafür, dass Axanar, zu Beginn des Jahres 2245, ein vorrangiges Ziel für das klingonische Militär darstellt.

Jedoch ist das auch einem der besten Kämpfer auf Seiten der Föderation, Fleetcaptain Kelvar Garth, klar, und er ersinnt einen Plan, der von den meisten seiner Kameraden als "Wahnsinnsidee" bezeichnet wird, nämlich, den Klingons bei Axanar eine Falle zu stellen.

Wider jeglicher Wahrscheinlichkeit geht der brisante Plan des izarianischen Fleetcaptains auf, und der deutliche Sieg der Föderation führt in der Folgezeit zu einem fragilen Waffenstillstand mit den Klingons.


Anmerkungen

  • Nach der Schlacht von Axanar ist Fleetcaptain Kelvar Garth, sowohl auf Seiten der Föderation, als auch von Seiten der Klingons, in Anerkennung und Respekt für seine herausragende militärische Strategie bei Axanar, fast nur noch als "Garth von Izar" tituliert worden. Unter dieser Bezeichnung ist er in späterer Zeit in die Annalen der Geschichte des 23.Jahrhunderts eingegangen.
  • Eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Föderation, James T. Kirk, hat als junger Ensign bei der Schlacht von Axanar mitgekämpft.


Hinweise

  1. Dies gilt für die Fan-Fiction Serien von Ulrich Kuehn. Andere Quellen besagen, dass die ENTERPRISE in der San Francisco-Fleetyard gebaut worden ist.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.