FANDOM


Terok Nor Spiegeluniversum

Der Klasse M-Planet Bajor wird von den Terranern im 23.Jahrhundert entdeckt und okkupiert. Der Planet wird bis dahin ausschließlich von den zutiefst atheistisch eingestellten Bajoranern bevölkert.

Im Zuge des Niedergangs des Terranischen Imperiums wird auch Bajor durch die Klingonisch-Cardassianische Allianz befreit und wenig später in diese Allianz aufgenommen. Dort hat Bajor eine gewichtige Stimme.

Im Jahr 2370 ist die äußerst durchtriebene Bajoranerin Kira Nerys die Intendantin von Bajor, in dessen Orbit sich die cardassianische Erzverarbeitungsstation TEROK NOR befindet, in der unter anderem terranische Sklaven arbeiten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.