Fandom


R-o6

Der Rang des Captain ist der höchste Stabsoffizier-Dienstgrad der Sternenflotte. Oft führen Offiziere dieses Ranges das Kommando über ein Raumschiff oder füllen eine vergleichbare Aufgabe aus.

Der nächsthöhere Rang ist der Rang des Commodore. Der vorangegangene Rang ist der Rang des Commanders.

Captain - Fan-Fiction von Ulrich Kuehn

Nach den Bestimmungen der Sternenflotte kann nur dann eine Person in den Rang eines Captain befördert werden, wenn sie eine der folgenden Kriterien erfüllt:

  1. Die betreffende Person hat (inklusive ihrer Akademiezeit) mindestens 25 Dienstjahre abgeleistet, und davon mindestens drei Jahre im Rang eines Commanders.
  2. Die betreffende Person hat (inklusive ihrer Akademiezeit) mindestens 22 Dienstjahre abgeleistet, und davon mindestens fünf Jahre im Rang eines Commanders.
  3. Die betreffende Person hat, unabhängig der geleisteten Dienstjahre, mindestens drei Jahre im Rang eines Commanders gedient und dabei mindestens drei Jahre lang den Posten eines Ersten Offiziers ausgefüllt und zusätzlich mindestens ebenfalls drei Jahre lang einen Posten ausgefüllt, der mit dem eines Kommandierenden Offiziers vergleichbar ist.

Im Fall eines akuten Mangels an Raumschiff-Kommandanten kann die notwendige Dienstzeit unter den Punkten 1 und 2 temporär auf zwanzig Jahre herabgesetzt werden, bis der Mangel ausgeglichen ist. Die offizielle Feststellung eines solchen Mangels und das temporäre Herabsetzen der notwendigen Dienstzeit kann, in Absprache mit dem Stabschef, nur durch den Oberkommandierenden der Sternenflotte erfolgen.

Seit dem Bestehen der Sternenflotte bis zum Ende des 24. Jahrhunderts sind nur zwei Offiziere der Sternenflotte durch die Erfüllung der Kriterien unter Punkt 3 in den Rang eines Captains befördert worden. Bedingt durch die zu erfüllenden Kriterien in beiden Fälle deutlich vor Erreichen des ansonsten üblichen Dienstalters.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.