FANDOM


PRIMÄRUNIVERSUM
(Das uns bekannte Universum...)
PrimaryUniverseNX
Primäre Realität Spiegeluniversum


Charles Tucker III
Charles Tucker III 2154
Allgemein Vereinigte Erde
Alias:

"Trip"

Darsteller:

Connor Trinneer

Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Augenfarbe:

blau

Haarfarbe:

dunkelblond

Biografie
Geburt:

2121

Heimat:

Erde

Beruf:

Stabsoffizier

Organisation:

Irdische Sternenflotte

Position:

Leitender Ingenieur

Derzeitiger Posten:

USS ENTERPRISE / NX-01

Dienstgrad:

Commander

Insignia:
R1-o5.png
R1-o5.png
Zugehörigkeit:

Vereinigte Erde

Der Mensch Charles Tucker III, von seinen Freunden oft nur "Trip" genannt, wird im Jahre 2121 auf der Erde geboren und wächst in Panama City, Florida auf.

Der junge Charles Tucker besucht in Panama City (Florida), die Bayshore-Grundschule. Als er später in der 10. Klasse ist, lernt er seinen ersten Außerirdischen, den Biologielehrer Mr. Velik kennen.

Als er sieben Jahre alt ist, erhält er das Buch "Emory Erickson – Der Vater des Transporters über Ericksons Erfindung des Transporters". Er ist absolut begeistert davon und entschließt sich aufgrund dieses Buches, Ingenieur zu werden.

Im Jahr 2139 tritt Charles Tucker III in die Irdische Sternenflotte ein.

Trip ist im Jahr 2141 an den Missionen der NX-ALPHA- und NX-BETA-Prototypen beteiligt, bei denen er den charismatischen Jonathan Archer kennenlernt.
Tucker fungiert später u.a. als Archers Tauchlehrer. Archer wird sehr schnell besser als Tucker, was den ehrgeizigen Mann etwas verärgert. Archer rettet sogar sein Leben, als sich Tucker in einer Unterwasserhöhle verirrt.

Im Jahr 2147 rettet Archer seinem Freund Charles Tucker ein weiteres Mal das Leben, und zwar während einer gemeinsamen Omega-Trainingsmission auf dem Saturn-Mond Titan. Bei dieser Übung versagt Tuckers Atemgerät. Weil dadurch die Luft nicht mehr aufbereitet werden kann, bekommt Tucker eine Stickstoffvergiftung und versucht instinktiv, den Helm abzunehmen. Archer kann das verhindern.

Irgendwann vor 2151 baut Tucker Flugsimulatoren. In diesem Jahr wird Charles Tucker Chefingenieur auf der USS ENTERPRISE / NX-01, dem ersten Warp-5 Raumschiff der Irdischen Sternenflotte.

Am 27. November des Jahres 2154 wird Charles Tucker auf die USS COLUMBIA / NX-02, versetzt, die unter dem Kommando von Captain Erika Hernandez steht und bereits drei Tage später das Raumdock verlässt. Tucker selbst ist es gewesen, der, aus persönlichen Gründen, um diese Versetzung gebeten hat.

Am 27. Dezember desselben Jahres bittet Charles Tucker um seine Rückversetzung zur ENTERPRISE.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.