Fandom


PRIMÄRUNIVERSUM
(Das uns bekannte Universum...)
PrimeUniverse
Primäre Realität Spiegeluniversum


Frandor Kareth
Saturntitan1
Allgemein Föderation-Logo
Spezies:

Izarianer

Geschlecht:

männlich

Biografie
Geburt:

17. Februar 2337

Heimat:

Izar

Beruf:

Kommandooffizier

Organisation:

Sternenflotte

Vorheriger Posten:

Unter Verschluss

Derzeitiger Posten:

Unter Verschluss

Dienstgrad:

Commodore

Insignia:
A-a1.png
UVoyRed.png
Einheit:

Unter Verschluss

Spezialgebiet:

Strategische Planung
Taktische Planung und Führung

Zugehörigkeit:

Vereinte Föderation der Planeten

Lebenslauf:

2337 - Am 17. Februar des Jahres wird der Izarianer, unter einem anderen Namen, auf Izar geboren.

2353 - Der Izarianer beginnt seine Ausbildung an der Akademie der Sternenflotte.

2357 - Kurz bevor er die Akademie mit sehr guten Noten abgeschlossen hat, wird er von einem hohen Offizier des Geheimdienstes der Sternenflotte davon überzeugt, seinen Können dem Geheimdienst angedeihen zu lassen, sobald er seinen Abschluss in der Tasche hat. Der Izarianer, der von nun an unter dem Namen Frandor Kareth auftritt, stimmt begeistert zu, da dies seinen Interessen und Fähigkeiten sehr entgegen kommt.

2359 - Beförderung zum Lieutenant Junior-Grade.

2361 - Beförderung zum Lieutenant Senior-Grade.


2366 - Beförderung zum Lieutenant-Commander.

2371 - Im Sommer erfolgt seine Beförderung zum Commander. Gegen Ende des Jahres havariert das izarianische Transportraumschiff, auf dem er sich befindet. Eine junge Spanierin namens Pasqualina Mancharella, die im Rang eines Lieutenant in der Sternenflotte dient, rettet ihn vor dem Erstickungstod. Später findet er die Gelegenheit, sich der jungen Frau vorzustellen. Eine Woche nachdem Kareth auf Izar abgesetzt worden ist, versucht Pasqualina Mancharella, mit ihm Kontakt aufzunehmen, doch Kareths Dienst beim Geheimdienst lässt dies nicht zu.

2372 - Ohne dass Pasqualina Mancharella etwas davon erfährt, verfolgt Kareth sehr aufmerksam den weiteren Werdegang der Spanierin. Aufgrund seines Einflusses beim Sternenflottenkommando wird die Spanierin im weiteren Verlauf ihrer Karriere zweimal vorzeitig befördert.

2375 - Zum Ende des Dominion-Krieges hin wird Frandor Kareth zum Captain befördert.

2376 – Zu Beginn des Jahres begegnet Frandor Kareth Pasqualina Mancharella wieder, als diese an einem Meeting, im Hauptquartier der Sternenflotte, teilnimmt. Erst jetzt bekommt Kareth die Gelegenheit der Frau zu erklären, dass er zum Geheimdienst der Sternenflotte gehört und dass er ihr auch jetzt seine wahre Identität nicht preisgeben darf. Als die Spanierin, im Laufe des Gesprächs zwischen ihnen, herausfindet, dass er es war, der für ihre zwei letzten, vorzeitigen Beförderungen gesorgt hat, verbietet sie sich vehement, dass er dies noch einmal macht. Danach lässt sie ihn, sichtlich enttäuscht und wütend stehen.

2377 – Frandor Kareth unternimmt einen Versuch, wieder in Kontakt mit Pasqualina Mancharella zu treten. Doch die Spanierin unterbricht die Übertragung, als sie ihn erkennt, ohne ihn zu Wort kommen zu lassen. Es gibt keinen weiteren Kontakt zwischen ihnen. Einige Zeit später lernt Kareth seinen neuen direkten Vorgesetzten kennen - Commodore Valand Kuehn.

2381 - Gegen Ende des Jahres wird Frandor Kareth, auf Betreiben von Valand Kuehn hin, von Admiral Sherman zum Commodore befördert.

2382 - Im Frühjahr besucht Frandor Kareth dienstlich STRATEGICAL STARBASE 71. Dort erst trifft er erneut auf Pasqualina Mancharella die, mittlerweile im Rang eines Commanders, die Funktion des Ersten Offiziers auf der ICICLE erfüllt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.