Fandom


PRIMÄRUNIVERSUM
(Das uns bekannte Universum...)
PrimaryUniverseNX
Primäruniversum Spiegeluniversum


Admiral Gardner ist ein Flaggoffizier der Sternenflotte in der Mitte des 22. Jahrhunderts. Im Jahr 2143 bekleidet er den Rang eines Commanders und ist einer der Testpiloten für das NX-Programm.

Später ist er einer der Kandidaten für den Posten des Kommandanten der neuen USS ENTERPRISE / NX-01 und ist zugleich der Wunschkandidat des vulkanischen Botschafters Soval. Allerdings wählt Vizeadmiral Maxwell Forrest den erfahrenen Jonathan Archer für diese Position aus, um dadurch klarzustellen, dass das vulkanische Oberkommando nicht die Autorisation besitzt, sich in die Personalangelegenheiten der Sternenflotte einzumischen.

Im Jahr 2154 wird Gardner zum Admiral befördert und ersetzt Maxwell Forrest in der Beaufsichtigung der Missionen der ENTERPRISE, da Forrest zuvor durch einen Bombenanschlag auf die irdische Botschaft auf Vulkan getötet worden ist.

Während der Marodeur-Krise schickt Gardner sämtliche verfügbaren Schiffe der Sternenflotte, damit diese mit den Andorianern, den Tellariten und den Vulkaniern ein Tachyongitter errichten können. Damit will die Allianz zwei romulanische Drohnenschiffe aufspüren.

Gardner - Fan-Fiction von Ulrich Kuehn

Im Jahr 2093 wird Conrad Abel Gardner auf der britischen Insel geboren. Er heiratet, im Jahr 2124 die Arztstudentin Marion Gardner, die sich Hals über Kopf in den 12 Jahre älteren Mann verliebt hat.

Am 12. Mai 2125 bringt Marion Gardner ihren gemeinsamen Sohn Jeffry Alexander zur Welt, der später in die Fußstapfen seines Vaters tritt und sich ebenfalls der Sternenflotte anschließt.

Anmerkungen

  • Im Semi-Canon lautet der volle Name des Admirals Samuel William Gardner bzw. Avram Gardner.
  • In den Fan-Fictions von Ulrich Kuehn lautet der vollständige Name dieser Person Conrad Abel Gardner. In diesen Fan-Fictions ist Gardner Brite.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.