FANDOM


SPIEGELUNIVERSUM
(Gleich, und doch nicht gleich...)
MirrorUniverseTNG
Primäruniversum Spiegeluniversum


Im Canon wird zu dieser Person im Spiegeluniversum keine Angabe gemacht. Es ist nicht sicher ob diese Person dort existiert. Es darf jedoch angenommen werden.

Geordi La Forge - Fan-Fictions von Ulrich Kuehn

LaForge2

Der Terraner Geordi La Forge wird am 16. Februar 2335 in Mogadishu auf der Erde geboren.

Als seine Eltern feststellen, dass er blind ist setzen sie ihn auf den Stufen einer Villa aus, die einem cardassianischem Geschwister-Paar gehört. Als die Bewohner ihn finden, will der Mann das Kind töten. Seine Schwester verhindert dies jedoch und besteht darauf, ihn als Sklaven zu behalten. Sie ist es auch, die es ermöglicht, dass Geordi einen Visor cardassianischer Bauart bekommt. Vor ihrem Bruder vertritt sie diesen Aufwand mit dem Argument, dass ein Sklave der etwas sehen kann produktiver ist.

Geordi La Forge lernt in dem cardassianischen Haushalt zwei vollkommen verschiedene Behandlungen kennen. Während der Mann ihn ablehnt und schikaniert, behandelt ihn die Frau mit einer gewissen Zuneigung.

Als Geordi La Forge, im Alter von 24 Jahren beschließt zu fliehen tötet er den Cardassianer des Hauses. Als dessen Schwester sich daraufhin mit einem Messer gegen ihn wendet bringt La Forge auch sie um. Er beruhigt sein schlechtes Gewissen damit, dass sie ihn trotz ihrer bis dahin spürbaren Zuneigung niemals als Ihresgleichen angesehen hätte.

Im Jahr 2374 dient Geordi La Forge, als Kollaborateur, der Klingonisch-Cardassianischen Allianz als Raumschiff-Kommandant.

Insgeheim paktiert er jedoch mit den beiden terranischen Kollaborateuren Jean-Luc Picard und William Riker. Zu dritt arbeiten sie für den ehemaligen Imperator des untergegangenen Terranischen Imperiums, Tiberius I.

Nachdem im Jahr 2375 die Allianz fällt, wird La Forge im Jahr 2376, so wie alle anderen Loyalen von Tiberius I, von Smiley O´Briens und Julian Bashirs Häschern aufgespürt und exekutiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.