FANDOM


PRIMÄRUNIVERSUM
(Das uns bekannte Universum...)
PrimeUniverse
Primäruniversum Spiegeluniversum


Der Andorianer Hat´Meran Teron ist zu Schulzeiten der beste Freund von Tar´Kyren Dheran. Die Eltern dieser beiden Andorianer wohnen in unmittelbarer Nachbarschaft, auf Andoria.

Entgegen seinem Freund, wird Hat´Meran streng nach den lange überholten Regeln und Ansichten der Andorianischen Clans erzogen, und so betrachtet er es als Verrat an Andoria, dass Tar´Kyren, nach der Schule nicht eine Karriere bei der Andorianischen Garde, oder, so wie er selbst, bei den Andorianischen Kommandotruppen einschlägt, und statt dessen zur Sternenflotte geht.

Hat´Meran Teron bricht den Kontakt zu seinem Schulfreund vollkommen ab und betrachtet ihn nicht länger als einen solchen.

Während des Dominion-Kriegs wird Hat´Meran Teron, bei einem Kommandounternehmen im Gamma-Quadrant, gegen Ende 2375 von den Truppen des Dominion gefangen genommen und im Internierungslager auf dem Planeten Varala IV inhaftiert. Da die Andorianischen Kommandotruppen militärisch nicht zur Föderation gehört, und somit nicht zu den Parteien, die Ende 2375 mit dem Dominion offiziell den Friedensvertrag unterzeichnen, fällt Hat´Meran nicht unter die Vereinbarung zum Austausch von Kriegsgefangenen und der Andorianer bleibt auch nach dem Krieg inhaftiert.

Erst im November des Jahres 2381 erlangt Hat´Meran Teron die Freiheit wieder, ausgerechnet durch ein Kommandounternehmen, das von seinem ehemaliger, und nun verhassten, Freund, Tar´Kyren, geführt wird. Dass Dheran ihn außerdem dazu bringt, ihm bei der Befreiung cardassianischer Geiseln aus dem Internierungslager zu helfen zerrt zusätzlich am Nervenkostüm Hat´Merans.

Tar´Kyren Dheran unternimmt, nach der glücklichen Rückkehr zur Raumstation DEEP SPACE NINE, einen Versuch, ihm seine Gründe darzulegen zur Sternenflotte zu gehen, und den Zwist zwischen ihnen beiden zu beenden, doch Hat´Meran ist zu diesem Zeitpunkt nicht bereit, Dheran anzuhören.

Im Jahr 2386 bekommt er auf Andoria überraschend Nachricht von einem weiblichen Konteradmiral, namens Christina Carey. Ihr gelingt es, Hat´Meran Teron, bei einem persönlichen Gespräch, die Unsinnigkeit seiner Ansichten zu Tar´Kyren vor Augen zu führen, und sie lädt ihn zu ihrer anstehenden Hochzeit mit Dheran ein.

Am 24. Dezember 2386 ist er zu Tar´Kyren Dherans Überraschung der erste Gast, der ihm zu seiner Hochzeit gratuliert, und vor den versammelten Gästen entschuldigt er sich bei seinem ehemaligen Freund für sein engstirniges Verhalten. Noch während der Zeremonie flechten er und Tar´Kyren bereits wieder die ersten freundschaftlichen Bande, die sich im Laufe der nächsten Jahre festigen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.