FANDOM



Primäre Realität Spiegeluniversum


Ian Andrew Troi

Der Mensch Ian Andrew Troi ist Ehemann von Lwaxana Troi und Vater von Deanna Troi. Er dient in der Sternenflotte im Rang eines Lieutenant. Er stirbt im Jahre 2343, als seine Tochter Deanna noch sehr jung ist.

Ian und Lwaxana heiraten im Jahre 2328 und seine Frau schenkt ihm zwei Töchter, Kestra und Deanna. Kestra ertrinkt in einem Teich, kurz nachdem Deanna geboren worden ist. Die Eltern versuchen den Verlust zu verarbeiten, indem sie nie mehr über ihre erstgeborene Tochter sprechen. Auch Deanna erfährt erst spät, dass sie eine Schwester gehabt hat. Ian verehrt Lwaxana trotz ihrer ungewöhnlichen Ansichten über menschliche Männer.

Ian adaptiert viele betazoide Bräuche, um den Erwartungen seiner durchsetzungsstarken Ehefrau gerecht zu werden. So lebt die Familie auf Betazed und Ian arrangiert die Hochzeit seiner Tochter mit dem Sohn des befreundeten Ehepaares Miller, wie die betazoide Tradition es verlangt. Troi achtet jedoch darauf, seiner Tochter auch die menschliche Kultur nahezubringen, so übernimmt Deanna ihren Faible für Geschichten aus dem Wilden Westen von ihrem Vater. In ihrer Kindheit singt er sie regelmäßig in den Schlaf, eines ihrer Lieblingslieder ist "Down in the Valley".

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.