FANDOM


PRIMÄRUNIVERSUM
(Das uns bekannte Universum...)
PrimaryUniverseNX
Primäruniversum Spiegeluniversum


Jonathan Archer
Jonathan Archer 2151
Allgemein Vereinigte ErdeFöderation-Logo
Alias:

John

Darsteller:

Scott Bakula

Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Dienstnr.:

SA-022-9237-CY

Biografie
Geburt:

2112

Tod:

2245

[1]

Heimat:

Erde

Familie:

Henry Archer (Vater)
Sally Archer (Mutter)

Beruf:

Admiralstabsoffizier

Organisation:

Sternenflotte

Vorheriger Posten:

USS ENTERPRISE / NX-01

Derzeitiger Posten:

Sternenflottenstab

Dienstgrad:

Admiral (Außer Dienst)

Insignia:
R3-a4.png
R3-a4.png
Zugehörigkeit:

Vereinigte Erde

Jonathan Archer wird im Jahr 2112, als Sohn des Physikers Henry Archer und dessen Frau Sally, in New York, im Gebiet der ehemaligen USA, auf der Erde geboren.

Im Jahr 2120 bekommt der junge Archer von seinem Vater zu seinem achten Geburtstag das Buch Der Kosmos – Von A bis Z geschenkt. Der junge Archer verbringt darauf viele Stunden mit der Betrachtung des Arachnoidea-Nebels auf dem Cover des Buches und träumt von seiner zukünftigen Karriere in der Sternenflotte.

Durch die Arbeit seines Vaters und Cochrane beginnt der junge Archer sich für Raumschiffe und die Erforschung des Weltraums zu interessieren. Archer kann sogar die vollständige Rede von Cochrane zur Eröffnung des Warp-5-Komplex auswendig. Jedoch ist der junge Archer über die Vulkanier verärgert, da er wie viele Menschen glaubt, dass diese sie behindern schneller in den Weltraum vorzudringen. In dieser Zeit baut Archer ein Modell eines Raumschiffes. Nach einigen Misserfolgen gelingt des dem jungen Archer das Schiff zum fliegen zu bringen.

Archer ist in seiner Kindheit Mitglied der Pfadfinder. Zudem ist Archer ein Eagle Scout und hat 26 Abzeichen. Als Pfadfinder macht der junge Archer sein Wildnisabzeichen in den Regenwäldern in Neuseeland.

Mit 24 Jahren besucht er die Flugschule in San Francisco. In der Nacht vor seinem Abschluss macht er Margaret Mullin einen Heiratsantrag. Diese lehnt jedoch ab.

Schließlich tritt Archer der Sternenflotte bei. In den 2140er arbeitet Archer im dem Rang eines Commanders im NX-Programm. Archer ist in dieser Zeit Commodore Maxwell Forrest unterstellt. In dieser Phase seines Lebens lernt Archer im Jahr 2143 den äußerst befähigten Techniker Charles Tucker kennen. Beide freunden sich rasch an.

In der zweiten Hälfte der 2140er Jahre hat Archer für eine Weile eine intime Beziehung mit Erika Hernandez. Doch er beendet die Beziehung als er zum Captain befördert wird, da er glaubt das er als ihr Vorgesetzter diese Beziehung mit ihr nicht haben darf.

Jonathan Archer wird im Jahr 2150 offiziell zum Kommandanten der NX-01 bestimmt und ist seit dem Jungfernflug des Raumschiffs, im Jahr 2151, der Kommandierende Offizier dieses ersten Warp-Fünf-Raumschiffs der Sternenflotte. Er führt damit das Erbe seines Vaters fort, der ursprünglich den neuen Antrieb, gemeinsam mit Zefram Cochrane entwickelt hat.

Ab dem Aufbruch der ENTERPRISE in die unbegrenzte Weite des Alls muss Archer einige persönliche Wandlungen mitmachen: Vom anfänglich naiven Forscher, der hinter jedem Stern etwas Wundervolles vermutet, über das zwangsläufige Treffen moralisch fragwürdiger Entscheidungen in Krisenzeiten, über den Kriegshelden im Krieg gegen die Romulaner, bis hin zum intergalaktischen Diplomaten, der letztlich eine Koalition der Planeten ermöglicht.

Archer behält das Kommando über die ENTERPRISE bis zum Ende des Jahres Jahr 2160.

Im Jahr 2161 nimmt Jonathan Archer einen Posten beim Oberkommando der Sternenflotte an. Dort bringt er es bis zum Stabschef der Sternenflotte.

Im Jahr 2164 wird Archer durch die Empfehlung von General Thy´Lek Shran zum Ehrenmitglied der Imperiale Garde ernannt.

Im Jahr 2169 nimmt Archer seine Stelle als Botschafter auf Andoria an, die er bis zum Jahr 2175 inne hat.

Danach dient Archer als Abgeordneter des Föderationsrates.

Im Jahr 2184 wird Jonathan Archer schließlich zum Präsident der Föderation gewählt. Seine Amtszeit dauert von 2184 bis 2192.

Jonathan Archer in STAR TREK - AFTERMATH

2157 - Jonathan Archer heiratet Erika Hernandez auf der Erde.

2158 - Jonathan Archer wird in den Rang eines Commodore befördert. Gleichzeitig übernimmt er, aufgrund seiner Erfahrung, das Oberkommando über die Flotte der Erde.

2160 - Unter der Führung von Commodore Jonathan Archer fliegt die ENTERPRISE, an der Spitze von weiteren 23 Raumschiffen der Sternenflotte, darunter die ersten 3 Multifunktionskreuzer der DAEDALUS-KLASSE, nach Cheron, um in einem Präventivschlag der dort stationierten Romulanische Kriegsflotte einen entscheidenden Schlag zu versetzen. Die Reise nach Cheron dauert für die Flotte der Erde mehrere Wochen und obwohl Commodore Archer weiß, dass die Irdische Sternenflotte den Romulanern zahlenmäßig und waffentechnisch unterlegen ist, zögert er nicht den Kampfverband dorthin zu führen. Zum Ende des Jahres hin gibt Jonathan Archer das Kommando über die ENTERPRISE ab.

2161 - Jonathan Archer gehört mit zu den Personen, die am 11. Oktober in San Francisce die Charta der Vereinten Föderation der Planeten unterzeichnen. Noch in demselben Jahr wird er zum Konteradmiral befördert und übernimmt er die Planungs-Abteilung des Stabes im Hauptquartier der Sternenflotte.

2164 - Konteradmiral Jonathan Archer wird von General Shran zum Ehrenmitglied der Andorianischen Garde ernannt. In demselben Jahr erfolgt seine Beförderung zum Vizeadmiral.

2167 - Jonathan wird zum Admiral befördert und Stabschef der Sternenflotte.

2183 - Im Herbst des Jahres stellt sich Jonathan Archer zur Wahl des Präsident der Föderation. Er wird, im November des Jahres, mit deutlicher Mehrheit zum neuen Föderationspräsidenten gewählt.

2184 - Jonathan Archer wird im Januar des Jahres als Präsident der Föderation vereidigt und übernimmt dieses Amt, inklusive seiner Wiederwahl im Jahr 2187, für die nächsten acht Jahre.

2192 - Jonathan Archer scheidet als Präsident der Föderation aus seinem Amt und zieht sich ins Privatleben zurück.

Anmerkungen

  1. Die Stationen von Archers Werdegang sind in der Episode Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II in Form einer Biografie zu lesen. Teile dieser Biografie liest Hoshi Satos Gegenstück aus dem Spiegeluniversum vor. In diesem fehlt allerdings sein Geburtsjahr. Der Rest von Archers Biografie auf dem Display ist in der Folge nicht sichtbar, Michael Sussman ließ jedoch verlauten wie der letzte Eintrag lautete: Er besagte, dass Archer in seiner Heimatstadt in Upstate New York im Jahr 2245 stirbt, genau einen Tag nachdem er an der Indiensstellungszeremonie der USS ENTERPRISE / NCC-1701 teilgenommen hat.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.