FANDOM


KIR´TA´SHAN-KLASSE
KUMARI001a800
Spezifikationen Andorianer Logo 01a240
Klassifizierung:

Mittlerer Kreuzer

Länge:

360,2 Meter

Breite:

184,4 Meter

Höhe:

52,1 Meter

Mannschaft:

86 Personen

Antriebssystem
Antrieb (Allg.):

Warpantrieb

Reise-
geschwindigkeit:

Warp 5

Höchst-
geschwindigkeit:

Über Warp 7

Gondeln:

2

Verteidigung
Schilde:

Deflektor, Schutzschilde

Strahlenwaffen:

4 Phaser-Arrays

Torpedorampen:

4 Torpedorampen

Torpedo-Art/Anzahl:

Plasmatorpedos (Anzahl unbekannt)

Technisches
Hangaranzahl:

2

Hangar:

2 Landeshuttles

Historisches
In Dienst:

2145

Zugehörigkeit:

Imperiale Garde (Primäruniversum)
Imperiale Sternenflotte (Spiegeluniversum)
Rebellen-Allianz (Spiegeluniversum)

KyrTaShan-Cruiser

Die KIR´TA´SHAN-KLASSE ist in der Mitte des 22.Jahrhundert der vorherrschende Kreuzertyp in der Flotte des Andorianischen Imperiums und der Andorianischen Imperialen Garde.

Die KIR´TA´SHAN-KLASSE in STAR TREK - BREAKABLE

Das Raumschiff des andorianischen Generals Zweiter Verbandsgröße, Thy´Lek Shran, ist nach dem Eisbrecher benannt, der als erster Andoria umrundete. Wobei KUMARI ein Name aus der andorianischen Mythologie ist und ins Terranische übersetzt so viel wie EISFEE bedeutet.

Schiffe der KIR´TA´SHAN-KLASSE sind mit Partikelwaffen, Schutzschilden und Traktorstrahlen ausgerüstet, die Hüllenpanzerung besteht aus Duranium. Die Crewstärke beträgt etwa 86 Männer und Frauen. Sie fliegen schneller als Warp 7.

Schiffe dieser Klasse werden im Spiegeluniversum von der Rebellion genutzt. Zwei der bekanntesten Schiffe sind dabei, im Spiegeluniversum die KUMARI und die RAKARI (mythologisch, bedeutet Schneeprinz), unter General Vierter Verbandsgröße, Thy´Ron Dheran.

Raumschiffe dieser Klasse

Normaluniversum

Spiegeluniversum

  • - ASCARI
  • - CRENDARI
  • - GLINARI
  • - KUMARI
  • - NELARI
  • - RAKARI
  • - TENARI

Anmerkung:

Canonisch bleibt diese Schiffsklasse unbenannt - und wird behelfsmäßig, nach dem Schiff von Commander
Thy´Lek Shran welches den Namen KUMARI trägt, KUMARI-KLASSE genannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.