FANDOM


Beim Klentorin-Asteroidengürtel handelt es sich um einen Asteroidenring, der außerhalb der Umlaufbahn des sechsten Planeten den Stern Farrolan umkreist. Dessen Brocken stammen von einem ehemals siebten Planeten, der vor mehr als einer Millionen Jahren einer kosmischen Katastrophe zum Opfer gefallen ist. Er beinhaltet etwa fünfmal mehr Materie, als der Asteroidenring des Sol-Systems.

In diesem Asteroidengürtel unterhält das Neue Terranische Imperium des Spiegeluniversums, im Jahr 2381, mehrere geheime Stützpunkte, die ehemals von den echsenhaften Tzenkethi errichtet, später aber aufgegeben worden sind.

Anmerkungen

Oft wird dieser Asteroidengürtel fälschlicherweise nicht nach seinem Entdecker Klentorin-Asteroidengürtel genannt, sonder einfach Farrolan-Asteroidengürtel, nach dem Stern, den er umgibt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.