FANDOM


Krios Prime Oberfläche

Regierungspalast auf Krios-Prime während der Besatzungszeit durch die Klingons

Krios-Prime oder einfach Krios ist ein Planet der Klasse M und Heimatwelt der Kriosianer.

Er wird im Jahr 1847 von Bewohnern des Planeten Valt-Minor besiedelt, die das Kriosianische Reich gegründet haben. Der Planet verdankt seinen Namen der antiken Figur Krios, dem Begründer des kriosianischen Volkes.

Im 22.Jahrhundert ist Krios eine Monarchie, regiert von der Obersten Kriosianischen Dynastie, die auf Hunderten von Welten bekannt ist sowie einem Ersten Monarchen. Dieses Amt kann sowohl von Frauen, als auch von Männern bekleidet werden.

Im Jahr 2299 annektiert das Klingonische Reich den Planet und etabliert dort einen klingonischen Militärstützpunkt. Die Monarchie bleibt dabei zwar erhalten, jedoch ist der jeweilige Erste Monarch zu dieser Zeit nichts weiter, als eine Marionette des klingonischen Militärgouverneurs auf Krios-Prime. In den seit zwei Jahre andauernden Bügerkrieg zwischen Kriosianern und Valtesern mischen sich die Klingons nicht ein.

Im Jahr 2356 wird Sonderbotschafter Gero Kuehn zu diesem Planeten entsandt, um diplomatische Beziehungen zwischen den Kriosianern und der Föderation zu etablieren.

Zur Mitte des Jahres 2367 beginnt eine Rebellion der Kriosianer gegen die klingonische Fremdherrschaft, die von den Besatzern größtenteils geduldet wird ohne ihr massiv zu begegnen. Die Romulaner unterstützen die Bewegung mit gefälschten Föderationswaffen, um einen Streit zwischen dem Reich und der Föderation zu provozieren. Der klingonische Gouverneur auf Krios ist zu dieser Zeit Vagh.

Es gelingt Botschafter Gero Kuehn, unter Einsatz seines Lebens, dieses schändliche Spiel zu entlarven, und die Kriosianer entsenden nur kurze Zeit später ihren ersten Diplomaten zur Erde um den bisher einseitigen Kontakt zur Föderation zu vertiefen.

Im darauffolgenden Jahr kommt es, unter Gero Kuehns Vermittlung, zur Versöhnung mit den Kriosianern und ihrem Brudervolk auf Valt-Minor, der die Jahrhunderte andauernden Streitigkeiten zwischen den beiden Welten beenden soll.

Nachdem im Jahr 2370 der endgültige Friedensvertrag unterzeichnet wird, zeichnet der Präsident der Föderation Gero Kuehn mit dem Goldenen Palmenblatt aus. Gleichzeitig bietet er ihm einen Posten im Ministerrat an, was Gero Kuehn ablehnt, mit der Bitte, Botschafter auf Krios-Prime bleiben zu dürfen. Diesem Wunsch wird entsprochen.

Im Sommer des Jahres 2372 wird die alte und mittlerweile auch von den Kriosianern als überholt angesehene Monarchie, als Staatsform umgewandelt in eine moderne Parlamentarische Monarchie.

Auf Betreiben von Botschafter Gero Kuehn wird Krios, im Jahr 2376, als Mitglied in die Föderation aufgenommen.

Planeten des Alpha-Quadranten
Akaalon  •  Andor  •  Avenal VII  •  Bajor  •  Ba´ku  •  Berlozan  •  Betazed  •  Bolias  •  Breen  •  Cardassia  •  Ceti Alpha V  •  Ceti Alpha VI  •  Coridan  •  Delta IV  •  Denobula  •  Erde  •  Farrolan IV  •  Fearen  •  Fearon  •  Ferenginar  •  Forlan-Minor  •  Forlan-Prime  •  Izar  •  Hakton VII  •  Krios-Prime  •  Mars  •  Risa  •  Sauria  •  Tellar  •  Trill  •  Valt  •  Venus  •  Veridian III  •  Vulkan
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.