FANDOM


P´Jem ist der Name eines Planeten der Klasse M unter vulkanischer Oberhoheit. Er umkreist Luytens Stern, der sich in direkter Nähe zum Andorianischen Imperium befindet. Auf dem Planeten liegt das gleichnamige Kloster von P´Jem. Es wird im 9./8. Jahrhundert v. Chr. von vulkanischen Hohepriestern gegründet.

Auf der Oberfläche gibt es eine Region, die den chinesischen Karstfelsen-Gebirgen sehr ähnlich ist. Diese bergige Landschaft ist bedeckt mit einem dichten Wald, oftmals wird es von Nebel umhüllt. In diesem Gebiet befindet sich auch das Kloster auf einer Anhöhe.

Der Planet wird 2151 von der USS ENTERPRISE / NX-01 besucht. Dabei entdeckt man eine Abhörstation der Vulkanier, mit der sie den andorianischen Raum überwachen. (ENT: Doppeltes Spiel)

Als Reaktion darauf wird das Kloster wenige Monate später nach einer Vorwarnung von andorianischen Streitkräften bombardiert, was zu erheblichen Spannungen in den Beziehungen Vulkans mit der Erde führt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.