FANDOM


PHOENIX
Firstcontacthd1811
Spezifikationen
Herstellungsort:

Bozeman - Montana

Klassifizierung:

Experimentalraumschiff

Antriebssystem
Antrieb:

Warpantrieb

Höchst-
geschwindigkeit:

Warp 1

Gondeln:

2 (aus- und einfahrbar)

Historisches
Kommandanten:

Zefram Cochrane

In Dienst:

05. April 2063

Die PHOENIX ist das erste von Menschen gebaute Objekt, das sich mit höherer Geschwindigkeit, als Lichtgeschwindigkeit bewegt. Am 05. April des Jahres 2063 überschreitet es die Warpschwelle.

Das Raumschiff, speziell sein Überlichtantrieb, wird von Zefram Cochrane entwickelt. Er ist somit der erste Mensch, der mit der Geschwindigkeit von Warp-1 durch den Weltraum fliegt.

Die Warpsignatur, die das Raumschiff dabei hinterlässt, veranlasst das die Besatzung des vulkanischen Raumschiffs T´PLANA-HATH den Kurs ihres Schiffes zu ändern und auf der Erde den Ersten Kontakt mit den Terranern herzustellen.

Das Cockpit der PHOENIX bietet, trotz seiner Enge, Platz für einen Pilot und zwei Co-Piloten. Es besteht zu einem großen Teil aus Titan.

Fan-Fictions von Ulrich Kuehn

Cochranes Mätresse Lily Sloane hat maßgeblichen Anteil am Bau des Cockpits und macht, als Co-Pilotin von Cochrane, den Jungfernflug der PHOENIX mit.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.