FANDOM


Die Planetaren Zentraleinheiten sind gewaltige hochentwickelte Robotergehirne, die bis zu einem gewissen Grad in der Lage sind, eigenständig zu denken und Entscheidungen zu treffen.

Sie sind, bei fortschreitender Degenerierung, von der Spezies der Cryllianer geschaffen, und auf ihren Planeten eingesetzt worden, um ein Riesenheer von Arbeits- und Wartungs-Robotern, auch ohne das Eingreifen ihrer Erbauer, zu steuern und folgerichtig einzusetzen.

Wegen der Fähigkeit eigenständig zu denken, haben die Cryllianer diesen Planetaren Zentraleinheiten eine ethische Grundprogrammierung mitgegeben, die es ihr unmöglich machen sollte, gegen den Willen ihrer Erbauer zu handeln. Doch was ursprünglich zum Schutz der Erbauer gedacht war, hat sich während des langsamen Verfalls der Cryllianer irgendwann gegen sie gerichtet.

Zu einem bestimmten Punkt sind zwei Befehle, die man in die Grundprogrammierung aufgenommen hat miteinander kollidiert: Zum einen ist es den Zentraleinheiten verboten gewesen, durch eine Aktion, oder eine unterlassene Aktion, den Erbauern zu schaden. Zum anderen hat der Befehl bestanden, alle Bedrohungen von den Erbauern abzuwenden, die ihnen Schaden konnte. Dabei hat man nicht bedacht, dass die Zentraleinheiten auch in der fortschreitenden Degeneration der Cryllianer selbst eine ernsthafte Bedrohung für sie sehen.

Die Zentraleinheit ist also gehalten gewesen etwas zu tun, um diese Entwicklung aufzuhalten, doch gleichzeitig ist die einzige Möglichkeit dazu mit dem Befehl, gegen den Willen der Erbauer zu handeln, kollidiert.

Zu diesem Zeitpunkt schloss die Zentraleinheit eines Kolonial-Planeten imDelta-Quadrant kurz; sie ist im übertragenen Sinn paranoid geworden. Die Zentraleinheit dieses Planeten, auf dem einige zehntausend Cryllianer gelebt haben, hat den Plan zur Bekämpfung der Degeneration irgendwann über alle anderen Befehle gestellt und dem entsprechend gehandelt. Sie hat, ohne Rückmeldung an die Erbauer Naniten entwickelt, die in der Lage sein sollten, die Cryllianer körperlich wieder lebensfähig zu machen. Das Experiment misslang und aus dem Fehlaschlag heraus haben sich schlussendlich die Borg entwickelt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.