FANDOM


Die omnipotente Spezies der Q entwickeln sich aus einer Spezies humanoider Lebewesen. Nach ihrer Transzendenz in den körperlosen Zustand sind sie in der Lage, die Gesetze von Materie, Energie, Zeit und Raum weitestgehend zu manipulieren.

Ihr Lebensraum ist seit dieser Transzendenz das Q-Kontinuum. In der Folge gibt es Hinweise darauf, dass sich einige Q, bei der Erprobung ihrer neuen Kräfte, in die Entwicklung einiger galaktischer Zivilisationen eingemischt haben. Später werden solche Einmischungen von den Q streng reglementiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.