FANDOM


Die Regenerative Panzertechnik generiert durch einen Ablativgenerator, ist eine fortgeschrittene Technologie, welche über ein Emittersystem einen soliden Panzer um ein Raumschiff aufbauen kann.

Die USS VOYAGER / NCC-74656 wird im Jahr 2378 mit dieser Technologie aus einer alternativen Zukunft aufgerüstet. Die Panzerung lässt sich um das Raumschiff legen, worauf es selbst durch das Waffenfeuer dreier Borg-Kuben nicht beschädigt wird. Während sich die VOYAGER ihren Weg zum Transwarp-Zentrum freikämpft, können sich die Borg aber an diese Technologie teilweise anpassen und die Panzerung beschädigen.

Im Jahr 2382 ist diese Technik soweit von den Wissenschaftlern der Föderation entschlüsselt worden, dass sie an Bord von Raumschiffen der neuen STARDUST-KLASSE eingebaut werden kann. Dabei ist diese Technik nicht ganz so effizient, wie die von Kathryn Janeway mitgebrachte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.