FANDOM


Die Romulanische Kriegsakademie ist das romulanische Äquivalent zur Akademie der Sternenflotte. Hier werden Offiziere für den Dienst im romulanischen Militär herangebildet, allerdings inner halb von nur drei Jahren, und nicht in vier Jahren, wie bei der Sternenflotte. Obwohl das planetare Jahr von Romulus um rund einen Monat länger ist, als das irdische Jahre [1], ist damit die Zeit der Ausbildung signifikant kürzer, was für die Effizienz der romulanischen Ausbildung spricht.

Für gewöhnlich werden die Absolventen dieser Akademie in den Rang eines Ulan befördert, was dem Rang eines Ensign der Sternenflotte entspricht.

Der Standpunkt der Akademie befindet sich einige Kilometer außerhalb der Hauptstadt, auf dem Hauptkontinent von Romulus. Auf dem weitläufigen Campus befinden sich alle benötigten Anlagen und Areale zur Ausbildung, so dass nicht auf externe Einrichtungen zurückgegriffen werden muss.

Da bei Romulanern, anders als bei der Föderation, nicht das Individuum sondern das Kollektiv zählt, gibt es zur Unterbringung der Absolventen ausschließlich große Gemeinschaftsräume, die mit bis zu zwanzig Anwärtern belegt sind. Dies soll das Zusammengehörigkeitsgefühl bereits an diesem Punkt der Ausbildung stärken.


Anmerkungen

  1. Diese Angabe ist nur für die Fan-Fictions von Ulrich Kuehn zutreffend.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.