FANDOM


STEAMRUNNER-KLASSE
Steamrunner-Klasse
Spezifikationen Föderation-Logo
Länge:

370 Meter

Breite:

270 Meter

Höhe:

79 Meter

Decks:

18

Mannschaft:

185 Personen

Evakuierungs-
limit:

800 Personen

Antriebssystem
Antrieb (Allg.):

Warpantrieb

Gondeln:

2

Verteidigung
Schilde:

Deflektor, Schutzschilde

Strahlenwaffen:

Phaseremitter

Torpedorampen:

Ja - Anzahl unbekannt

Lcars24-sheet-16

Die STEAMRUNNER-KLASSE gehört zu den neueren Schiffsklassen der Sternenflotte und wurde als Leichter Kreuzer, teilweise auch als Zerstörer entwickelt.

Ihre - im Vergleich mit anderen Schiffsklassen - kompakte Bauweise und geringe Masse ist der zeitlichen Ära geschuldet, in der sie entwickelt wurde: Dem kalten Krieg mit dem Dominion.

Als der Sternenflotte bewusst wurde, dass sie eine Möglichkeit benötigte, eine effektive Verteidigung gegen die großen Jem´Hadar Flotten zu besitzen, wurde diese kleine, wendige Schiffsklasse entwickelt.

Die STEAMRUNNER-KLASSE, ähnlich wendig wie die DEFIANT-KLASSE, besitzt ein spürbar größeres taktisches Potenzial als diese, und kommt, im Vergleich mit anderen Schiffsklassen ähnlicher Abmessungen, dennoch mit einer vergleichsweise geringen Besatzungsstärke aus. Letzteres ist dem Umstand geschuldet, dass das Sternenflottenkommando bereits bei der Entwicklung dieser Schiffsklasse befürchten musste, dass es, im Falle eines bewaffneten Konfliktes mit dem Dominion, bei zunehmender Dauer, zu personellen Engpässen kommen könne.

STEAMRUNNER-KLASSE in STAR TREK - ICICLE

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.