FANDOM


Dieses neue Waffensystem, welches die bislang üblichen Standard-Phaserbänke ersetzt, wird im Frühsommer des Jahres 2382 zum ersten Mal in ein Raumschiff der Sternenflotte, und zwar der USS STARDUST / NX-90120, eingebaut.

Beim Stream-Phaser handelt es sich nicht um ein Subraum-Waffensystem im eigentlichen Sinn – es wird lediglich ein enger Subraumkanal erzeugt, durch den man einen Phaserstrahl "strömen" lässt. Die Waffenenergie wird durch die enge Bündelung zu 100% auf einen nur unterarmdicken Punkt konzentriert, wodurch es, selbst auf größere Entfernungen, zu keinerlei Streuverlusten kommt. Durch diesen Umstand wird die mittlere Kampfreichweite, gegenüber bisher verwendeter Phaser-Emitter, mehr als verdoppelt.

Ein optischer Nebeneffekt ist, dass die Phaserstrahlen dieses Systems in einem grellen und an der Peripherie des Subraumkanals bläulich-violett schimmernden Weiß leuchten.

Wie bei den ebenfalls neuartigen Phasentorpedos auch, dauert bei diesem System die Umrüstung der Flotte bis zum Jahr 2384 an.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.