FANDOM


PRIMÄRUNIVERSUM
(Das uns bekannte Universum...)
PrimeUniverse
Primäruniversum Spiegeluniversum


Die Romulanerin Te´Varin wird im Jahr 2371, als frisch gebackener Ulan, von der Romulanischen Kriegsakademie zur IRW GENOREX versetzt. Nach der Schlacht im Omarion-Nebel übernimmt die Funktion des Taktischen Offiziers an Bord der GENOREX.

In Te´Varin brennt ein beinahe fanatisches Feuer der Leidenschaft in Bezug auf den Glauben an die Überlegenheit der romulanischen Rasse und an die eigenen Fähigkeiten. Sie ist mitunter sehr begeisterungsfähig.

Te´Varin versteht sehr viel von Waffensystemen und Raumkampf-Taktik. Gelegentlich erinnert sie Ti´Maran daran, wie sie selbst in diesem Alter gewesen ist.

Die Romulanerin besitzt große, beinahe sphinxhaft grüne, Augen, die ihr schmales Gesicht beherrschen. Ihr schwarzes Haar trägt sie nach klassischer Sitte kurz, wobei sich unter bestimmtem Lichteinfall gelegentlich ein schwacher Braunschimmer zeigt. Unter einer schmalen, geraden Nase fallen ihre geschwungenen, vollen Lippen ins Auge des Betrachters. Die Statur der Romulanerin ist ungewöhnlich feingliedrig, auch ist sie etwas kleiner gewachsen, als durchschnittliche Romulanerinnen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.