FANDOM


Die USS ENTERPRISE / NCC-1701 ist ein Raumschiff der Sternenflotte, der Föderation aus dem 22.Jahrhundert.

Im Jahr 2245 nimmt die ENTERPRISE, eben erst fertiggestellt, erfolgreich an der Schlacht von Axanar teil.

Siehe hierzu: --> USS ENTERPRISE / NCC-1701

Die ENTERPRISE - Fan-Fiction von Ulrich Kuehn

Mit Indienststellung der ENTERPRISE übernimmt Commodore Robert Mathias April das Kommando über diesen brandneuen, in den Axanar-Flottenwerften gebauten, Schlachtkreuzer der CONSTITUTION-KLASSE. Als Commodore übernimmt er gleichzeitig das Oberkommando über den Kampfverband der Föderation bei Axanar, als die Klingons dort angreifen.

April setzt dabei den genialen Plan von Captain Kelvar Garth um, der zu diesem Zeitpunkt die CONSTITUTION befehligt. Dabei stellt sich heraus dass sich beide Offiziere in taktischer Hinsicht hervorragend ergänzen. Später besteht April darauf, dass Kelvar Garth der Hauptanteil am Verdienst des Sieges bei Axanar zugesprochen wird.

Anmerkungen

Die Registriernummer NCC-1701 ist eine Anspielung auf den Science-Fiction-Film Klassiker: "Forbidden Planet", aus dem Jahr 1956, der in Deutschland unter dem Titel "Alarm im Weltall" bekannt ist und auf dem Theaterstück: "Der Sturm", von William Shakespeare, basiert.
In dem Film geht der Raumkreuzer C-57-D um exakt 17:01 Uhr unter Lichtgeschwindigkeit.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.