FANDOM


MARYLAND
MARYLAND
Spezifikationen Föderation-Logo
Registrierung:

NX-76825

Klasse:

MARYLAND-KLASSE

Klassifizierung:

Fregatte

Länge:

224,7 Meter

Breite:

144.8 Meter

Höhe:

32,2 Meter

Mannschaft:

75 Standard, 3-4 Notfall

Antriebssystem
Antrieb:

Warpantrieb

Gondeln:

2

Verteidigung
Schilde:

Schutzschild

Bewaffnung:

Phaser
Pulsphaser
Quantentorpedo

Technisches
Hangar:

Diverse Bodenfahrzeuge

Historisches
Kommandanten:

Frank Revers

In Dienst:

2376

Rolle:

Schnelle Landeoperationen

Zugehörigkeit:

Föderation/Sternenflotte

Die USS MARYLAND / NX-76825 ist das Typenschiff der MARYLAND-KLASSE und gehört zur Sternenflotte der Föderation.

Während der letzten Monate des Dominion-Kriegs in Auftrag gegeben kommt der Prototyp einer leichten Fregatte etwa ein Jahr nach Kriegsende zur Erprobung. Aus den Erfahrungen des Krieges gegen das Dominion heraus, wird das Raumschiff mit Atmosphärentriebwerken und Landestützen ausgestattet, um auch schnelle Ladeunternehmen zu ermöglichen.

Dieses erste Schiff dieser Klasse wird 2377 schließlich dem erfahrenen Captain Frank Revers anvertraut, der im Dominion-Krieg bereits mehrere erfolgreiche Landeunternehmen mit Raumschiffen der INTREPID-KLASSE durchgeführt hat.

Zu Beginn des Jahres 2380 wird die MARYLAND der 5.Taktischen Flotte, unter dem Oberbefehl von Admiral Torias Tarun, unterstellt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.