FANDOM


Warp Skala

Die Warp-Skala

Mit der Erfindung des Warpantriebs wird auch eine Warpskala eingeführt, die sogenannte Warpfaktoren auslistet, welche wiederum die Warpgeschwindigkeit beschreiben.

Geht ein Raumschiff auf Warpgeschwindigkeit, dann verlässt es, umgeben von einem Subraum-Feld den Normalraum, und wird Teil des Subraums, in dem Geschwindigkeiten, weit über der des Lichts möglich sind.

Die Warpfaktoren sind nicht direkt mit einer dazugehörigen Warpgeschwindigkeit verbunden, sondern geben lediglich eine bestimmte Antriebseinstellung an. So kann ein Raumschiff trotz eingestelltem Warpfaktor auf der Stelle stehen, wenn es bestimmten äußeren Einflüssen ausgesetzt ist.

Im Jahr 2381 sind Warpfaktoren zwischen 1 und 9,999 möglich. Der theoretische Faktor 10 stellt die Grenze nach oben dar, bei dem man sich theoretisch an jedem Punkt des Universums gleichzeitig befindet, sich also in Nullzeit zwischen zwei beliebig auseinander liegenden Punkten bewegt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.