FANDOM


PRIMÄRUNIVERSUM
(Das uns bekannte Universum...)
PrimeUniverse
Primäruniversum Spiegeluniversum


Im Jahr 2337 wird Yazee Ran auf Trill geboren. Im Alter von achtzehn Jahren beginnt der junge Trill seine Ausbildung an der Akademie der Sternenflotte.

Nach seinem Abschluss an der Akademie kehrt er zunächst für ein Jahr nach Trill zurück, wo er zum Ende seines Aufenthaltes dort mit einem Trill-Symbiont vereinigt wird.

Als die USS EXODUS / NCC-77007, im Sommer des Jahres 2371, in Dienst gestellt wird, ist wird er der Leitende Wissenschaftsoffizier an Bord dieses Raumschiffs der AKIRA-KLASSE.

Valand Kuehn, der Captain der EXODUS, hat ein sehr gutes Arbeitsverhältnis mit dem sympathischen Lieutenant-Commander. Dabei spielt die mentale Reife des Trills, wegen der Vereinigung mit einem bereits etwas älteren Symbionten, eine nicht unwesentliche Rolle.

Das Wesen des Trill ist sehr ausgeglichen. Er verströmt mitunter die Aura einer Reife, zu der er als nicht vereinigter Trill, in dieser Form, nicht fähig wäre. Im Dienst arbeitet er analytisch, wobei er seinen Kollegen gegenüber gelegentlich eine feine Art von Ironie nicht ganz verbergen kann.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.